Alkomat-Patrouille das Original – Seit 2001

Bewerbe dich bei der Alkomat Patrouille
Jetzt bewerben!

Die Alkomat-Patrouille ist als privater Alkoholtester seit 2001 auf privaten Partys, Firmenfeiern, öffentlichen Veranstaltungen, auf Zeltfeste und in Clubs unterwegs, bei denen Alkohol eine Rolle spielt. Vom kleinen Zeltfest bis zum Münchner Oktoberfest, von den Aprés-Ski Events in den Wintersportregionen bis zu den Strandclubs am Meer sorgen wir als kostenloser Showact für gute Stimmung und abwechslungsreiche Unterhalten für Gäste!

Promille-Tests bei der Alkomat-Patrouille machen einfach Spaß!

Unsere geschulten MitarbeiterInnen tragen unverwechselbare, stilisierte Polizeiuniformen und mischen sich auf unaufdringliche und charmante Art und Weise unter die Gäste. Diese haben die Möglichkeit, gegen ein geringes Entgelt ihren Alkoholspiegel mit einem Markengerät messen zu lassen. Wir verwenden Markengeräte der Firma Dräger, die wir nach den Vorgaben des Herstellers warten und mehrmals jährlich kalibrieren, um genaue Messungen zu gewährleisten.

Alkomat-Patrouille mit dem Hummer auf dem GTI Treffen
Alkomat-Patrouille mit dem Hummer auf dem GTI Treffen

Als kostenloser Showact sorgen wir einerseits für eine tolle Unterhaltung für ihre Gäste, andererseits sorgen wir für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol auf ihrer Veranstaltung.

Alkoholprävention …

Österreichische Polizei und die Alkomat-Patrouille
Österreichische Polizei und die Alkomat-Patrouille

Der bewusste Umgang mit Alkohol von Jugendlichen und im Straßenverkehr ist uns wichtig. Wir sind überzeugt, dass sich Alkoholprävention nicht nur auf Informationskampagnen und immer strengere Gesetze beschränken darf. Wir setzen direkt bei Partys, Festen und Discos an – zum Zeitpunkt des Alkoholkonsums. So kommen wir viel näher an die Zielgruppe und den „Ort des Geschehens“ heran. Unsere Präsenz vor Ort ruft so das Thema verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol ins Bewusstsein der Besucher. Damit bieten wir den mit Abstand effizientesten und effektivsten Weg der Alkoholprävention!

Oft schätzen Personen ihren Promillewert falsch ein oder können diesen gar nicht einschätzen. Wir erklären auch, dass die Tests Momentaufnahmen darstellen und bis zu einem möglichen späteren Test durch die Polizei Alkohol weiter auf- bzw. abgebaut wird und dass selbst ein Unterschreiten der Promillegrenzen kein Freifahrtschein ist. So vermeiden wir ein „Herantrinken“ an die Promillegrenze. Bei Interesse beantworten wir auch Fragen zu Mundalkohol, Restalkohol, Alkoholauf- und -abbau.

… mit Spaßfaktor

Armin Assinger mit Alkomat-Patrouille
Armin Assinger aus dem ORF

Oft hat eine lustige Runde ohnehin einen Fahrer bestimmt und möchte nur herausfinden, wer die nächste Runde bezahlen wird. Auch wenn jemand einfach zum ersten Mal in einen Polizei-Alkomaten blasen möchte, oder aus Interesse wissen will, ob von den zwei Bier vom Abendessen noch ein Restalkohol verbleibt, dann sind wir die richtigen Ansprechpartner und sorgen wir für kurzweilige Unterhaltung.

Wir unterstützen jedoch keine Trinkwettbewerbe, bei denen ein möglichst hoher Alkoholwert das Ziel ist. Verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol ist uns wichtig.

Ein langer Weg

Alkomat im Einsatz
Alkomat-Patrouille im Einsatz

Um die Allgemeinheit für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol zu sensibilisieren bedarf es einer Vorgehensweise, die bei den Betroffenen keine Abwehrreaktionen hervorruft. Unser Ansatz ist es, die alkoholisierten Gäste nicht „von oben herab“ mit erhobenem Zeigefinger einzuschüchtern, sondern vielmehr mit Unterhaltung und Spaß die Personen aufzuklären. Die geschulten MitarbeiterInnen der Alkomat-Patrouille weisen unter anderem alkoholisierte Personen darauf hin, dass die Inbetriebnahme eines Kfz im betrunkenen Zustand nicht ratsam ist. So konnten wir in den letzten Jahren einige Führerscheine retten und Unfälle unter Alkoholeinfluss verhindern! Die Alkomat-Patrouille steht der Allgemeinheit darüber hinaus stets als verlässlicher Ansprechpartner und Kompetenzzentrum im Bereich Alkoholprävention und Alkoholtests zur Verfügung.

Werde jetzt Teil der Alkomat-Patrouille!

Wir können keine 1.000 Kilometer zu einer Veranstaltung fahren und somit auch nicht auf jeder Veranstaltung präsent sein. Um die Welt ein klein wenig zu verbessern brauchen wir laufend zusätzliche Mitarbeitern und Hilfe von Partner welche unser Franchise System lokal in ihrem Wohngebiet erweitern. Neben einer guten Tat wirst du überdurchschnittlich gut bezahlt, kannst dir deine Arbeitszeiten und Wochenenden selbst einteilen und kommst mit uns zu den Top Veranstaltungen in Europa.

Bewerbe dich jetzt!